Teilnahmeinformationen

Voraussetzungen

Als deutsches Unternehmen können Sie am Global Business Exchange Programme (GloBus) teilnehmen, wenn Ihr Betrieb ein kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) ist und in einem der folgenden Sektoren tätig ist:

  • Lebensmittelindustrie
  • Erneuerbare Energien
  • Maschinenbau/Elektrotechnik
  • Textilindustrie.

Eine Teilnahme ist ausgeschlossen, wenn Ihr Unternehmen staatlich ist, sich in der Gründungsphase befindet oder im Bereich Consulting angesiedelt ist. Auch wenn Ihr Unternehmen eine Filiale eines internationalen Großkonzerns ist, können Sie nicht am GloBus-Programm teilnehmen.

Programm

Die GloBus Session Peru findet am 02.11.2016 in der IHK zu Essen statt.

Einladung GloBus Session

Anmeldung

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, haben Sie zwei Optionen, am GloBus-Programm teilzunehmen.

Wenn Sie sich zunächst einen Überblick über den Wirtschaftsstandort Peru verschaffen und mehrere peruanische Geschäftsführer/innen kennenlernen möchten, sind Sie herzlich eingeladen, an der GloBus Session teilzunehmen. Nähere Informationen zur GloBus Session Peru sowie zur Anmeldung finden Sie hier.

Anmeldung GloBus Session

Wenn Sie bereits eine Projektidee haben oder gezielt auf der Suche nach einem peruanischen Geschäftspartner sind, können wir für Sie einen individuellen B2B-Termin mit einem/r peruanischen Teilnehmer/in vereinbaren. Hierfür melden Sie sich bitte unter nachfolgendem Link an:

Anmeldung

Kosten

Für deutsche Unternehmen ist die Teilnahme am GloBus-Programm kostenfrei. Eventuell anfallende Reise- oder Übernachtungskosten sind von den deutschen Unternehmen selbst zu tragen.